Arbeitsgemeinschaft Solarwärmeversorgung Gemeinde Bracht | Bracht-Siedlung
 Arbeitsgemeinschaft SolarwärmeversorgungGemeinde Bracht | Bracht-Siedlung 

TERMINE | PRESSE

 

Informationsveranstaltung am Mittwoch, 30. Januar 2019

 

Der Infoabend wurde erfolgreich gemeistert. Es gab durch die einzelnen Referenten Informationen zum derzeitigen Stand des Projektes und welche Aufgaben in der nächsten Zeit auf uns zu kommen.

Herr Trockel (IFOK) moderiert den Abend und wird das Projekt ebenfalls weiter begleiten

Prof. Dr. Vajen zeigt in seinem Vortrag die Notwendigkeit wie auch die Machbarkeit dieses Projektes ==> 100% solare Versorgung

Herr Kotz steht dem Projekt als Energieberater zur Verfügung und informiert über die Möglichkeiten bei der energetischen Gebäudesarnierung 

Viele Brachter haben die Gelegenheit genutzt sich auf den neuesten Stand zu bringen, sich über mögliche energetische Sarnierung zu informieren und in diversen Gesprächen Informationen auszutauschen.

Auch wurde das Angebot der kostenlosen Energieberatung vor Ort zahlreich angenommen.

Der Arbeitskreis mit dem Bürgermeister Herr Emmerich (4.v.r.), Frau Schlepütz LEA (3.v.r.), Herr Prof.Dr. Vajen Uni Kassel (2.v.r.) und Herr Klinec LES (1.v.r.)

 

Klaus Pfalz weisst nochmals auf die Einmahligkeit des Projektes und der damit verbundenen kostenlosen Energieberatung vor Ort hin, dies als große Chanze zu sehen.

Anmeldung für die kostenlose Energieberatung für die Brachter Bürger.

Dieses Dokument steht für Sie auch im Download bereit. Füllen Sie es aus und senden Sie es an  

info@solarwaerme-bracht.de zurück

Anzeige_Solardorf_Bracht.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

Oberhessische Presse vom 17.01.2018

Seite 7

 

Meine_OPM_2018-01-17_Seite_07.pdf
PDF-Dokument [817.8 KB]

Informationsbüro Solarwärme Bracht                        

 

Ab Montag, 14.08.2017 gibt es in der Mehrzweckhalle Bracht, kleiner Saal, in der Zeit von 19:00 - 20:00 Uhr ein wöchentliches Informationsbüro des Arbeitskreises Solarwärmeversorgung Bracht. Dieser Termin steht bis auf weiteres jeden Montag zur Verfügung. Hier können sich Interessenten mit noch offenen Fragen weiter informieren.

 

Der Arbeitskreis

Rauschenberger Nachrichten KW 28

Seite 2 vom 15.07.2017

 

 

Oberhessische Presse vom 01.07.2017

Seite 7

Einladung zur Bürgerversammlung

vom 26.06.2017

Einladung_Bürgerversammlung.pdf
PDF-Dokument [167.0 KB]

Oberhessische Presse vom 26.05.2017

Titelseite

Oberhessische Presse vom 26.05.2017

Fortsetzung, Seite 6

OP_26052017.pdf
PDF-Dokument [17.0 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Magistrat der Stadt Rauschenberg